Erste-Hilfe-Hunde

Erste-Hilfe-Hunde

Erste Hilfe für Hunde – die neue App für iPhone & iPad

„Ein Muss für jeden Hundeliebhaber“ schreibt Mirco Fila in einer Kundenrezension zur App „Erste Hilfe für Hunde“. Wohl mit ein Grund, warum diese neue App für iPhone und iPad direkt in die Top Charts des Apple App Store eingestiegen ist.

Wie schon der Titel verrät, unterstützt sie im Notfall die Ersthilfe beim besten Freund des Menschen. Die in enger Zusammenarbeit mit einem Tierarzt erarbeiteten Anleitungen werden mit liebevollen Illustrationen im Comic-Stil von Achim Korths untermalt.

Beim ersten Start zeigt die App zunächst das Register "Notfälle" an, hier gibt es eine nach Themen sortierte Liste. Zu jedem Notfall werden Symptome und Maßnahmen angegeben. Bei komplexeren Teilen der Maßnahmen – Verbände anlegen, Beatmung, etc. – wird jeweils auf eine eigene Schritt-für-Schritt-Anleitung verwiesen.

Außer den auch direkt erreichbaren Hilfsmaßnahmen gibt es noch wertvolle Tipps, die helfen, am besten gleich den Notfall zu vermeiden. Was die App ausdrücklich nicht ersetzen kann, sind der Besuch beim Tierarzt oder eines Erste-Hilfe-Kurses für Tiere. Ein Notfallbag mit Utensilien zur Ersten Hilfe, der übers Internet bestellt werden kann, wird vorgestellt. Weitere Informationen bringt der Internetauftritt zur App unter www.erste-hilfe-hunde.de. 

Die „Erste Hilfe für Hunde“ wurde im Auftrag der Fuchs Security GmbH, Adelsried, von der eg media gmbh, Augsburg, entwickelt. Dank der witzigen Zeichnungen ist die App nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam. Sie ist für € 2,39 im Apple App Store – via iTunes oder direkt auf iPhone & iPad – erhältlich.

Alle Bilder unter www.erste-hilfe-hunde.de/download

Erste Hilfe für Hunde

App für iPhone & iPad von Fuchs Security GmbH

entwickelt durch eg media gmbh · www.egmedia.net

Infos, Download & Kontakt unter www.erste-hilfe-hunde.de 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! · 0171 . 779 5546

Partner auf Hundeklick.de