Dock Diving - Action und Spaß garantiert!

Dock Diving - Action und Spaß garantiert!

Können Hunde Fliegen? Letztes Wochenende haben wir es zum ersten Mal live erleben dürfen, wenn Fellnasen in diesem tollen Sport ihr Können zeigen! Hazel & Maxime, ein Team der WaveSharks aus Hamburg, haben uns einige Infos zu diesem großartigen Hundesport gegeben. 

Dock Diving (auch Dog Diving, Dock Jumping, Jumping Dock genannt) hat seinen Ursprung in den 80er Jahren in den USA. In Europa war England das erste Land, das Dock Diving einführte. Seitdem findet dieser Hundesport immer mehr Anhänger und Fans. Die Wettkämpfe im Dock Diving finden auf der ganzen Welt statt und sind für Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen ein riesen Spaß. 

Benötigt werden zur Ausübung des Sports ein Steg, ein langer Pool und natürlich ein Spielzeug zur Motivation. Des Weiteren sollte der Vierbeiner natürlich Spaß am Wasser haben und Herrchen und/oder Frauchen müssen den Sport auch trainieren und unterstützen. 

Kurzbeschreibung Dock Diving: Der Hund nimmt über den Steg Anlauf und springt je nach Vorgabe entweder möglichst weit oder möglichst hoch und landet im Wasser.

Es gibt drei Kategorien von Wettkämpfen, die sich wie folgt unterscheiden: 

  1. Big Air - der Weitsprung. Hierbei wird der Hund motiviert einen Sprint über den Steg zu machen und so weit wie möglich in den Pool zu springen. Gemessen wird der Schwanzansatz beim Eintauchen des Hundes.
  2. Speed Retrieve - ist eine Art Wettschwimmen. Der Hund hat einen Ablauf von 4 Metern, rennt, springt und schwimmt so schnell er kann zu seinem Spielzeug, welches am Ende des 10-12 Meter Pool befestigt ist. Hierbei wir die Zeit gestoppt, bis der Hund sein Spielzeug erreicht hat. 
  3. Extreme Vertical - ist der Hochsprung der Hundewelt. Der Lauf wird verkürzt, um die maximale Sprungkraft der Hunde zu nutzen. Das Spielzeug wird in eine Haltrung gehängt. Der Hund springt hoch in die Luft und zieht das Spielzeug mit sich herunter.

In den USA ist Dock Diving unter anderem im Standardprogram der Purina Incredible Dog Challenge, einer riesigen Hundesportveranstaltung die durch die Staaten tourt. Es gibt in fast jedem Staat der USA, in Canada und in Australien Teams, Trainingspools, Turniere und lokale Meisterschaften. Auch die jährlich stattfindende Weltmeisterschaft, ausgerichtet von den dockdogs findet in den USA statt.

Wer mehr über den Sport, die WaveSharks und das unglaubliche Können der Vierbeiner erfahren möchte, der ist auf der Webseite der WaveSharks genau richtig: WaveSharks

Partner auf Hundeklick.de