Abwechslung muss sein

Abwechslung muss sein

Wir müssen für Abwechslung im Leben unseres Vierbeiners sorgen. Viele unserer Lieblinge sind leider gefangen in einem relativ "langweiligen" Leben.

Ist diese Tatsache zu ausgeprägt, kann das sogar zu Verhaltensproblemen führen. Deshalb ist es super wichtig, dass Ihr als Hundehalter euch darum kümmert, den Stundenplan spannend zu gestalten. 

Egal ob beim Spaziergang, im Training oder bei diversen Hundesportarten. Jeder hat schon mal gehört, dass man in unterschiedlichen Umgebungen, zu verschiedenen Zeiten usw. trainieren, gehen oder üben soll. Das hat seinen Grund. Es macht die Beschäftigung ABWECHSLUNGSREICH! Und somit spannend für den Hund und euch. 

Vielleicht habt ihr totale Lust mit dem Hund Dummytraining zu machen, aber er hasst das apportieren und schwimmt lieber. Oder euer Hund steht total auf "Kopfspiele", aber ihr würdet lieber einen Ball werfen. Bringt alles nix. Ihr müsst gemeinsam etwas finden, dass beide fordert und fördert. Es gibt so viele Möglichkeiten, da findet jeder etwas.

Und bitte denkt daran, dass alles im Rahmen bleiben muss. Es geht hier nicht um einen 24 Stunden Plan zur Beschäftigung von Herrchen, Frauchen und Hund, sondern um ein ausgewogenes Miteinander, das die Bindung fördert und jedem Spaß bringt. Speziell bei gesundheitlichen Problemen von euren Vierbeinern oder bei Welpen und Senioren müsst ihr darauf achten, dass das Training, der Sport und die Gassirunden angemessen sind.

Viel Spaß beim Stundenplan erstellen....

Partner auf Hundeklick.de