Cap und Capper

Cap und Capper

Dieser Hundefilm ist ein echter Klassiker und viele haben schon Tränen dabei vergossen.

Cap, ist ein kleines verwaistes Fuchsjunges. Er wird von der Witwe Tweed gefunden und aufgezogen. Als er den Jaghhund Capper kennenlernt, schließen sie Freundschaft. Capper wird als er älter und größer wird zum Jagdhund ausgebildet und erkennt, dass leider auch sein Freund Cap zu den Beutetieren gehört, die er jagen soll. Auch die Jäger und die Witwe Tweed verstehen sich nicht besonders gut miteinander. Keine guten Voraussetzungen. Um Cap zu schützen wird er in ein Wildreservat gebracht, wo er die Füchsin Trixie kennenlernt und sich in sie verliebt. Das Herrchen von Capper und er selbst, jagen Cap aber auch im Reservat....als es zum Ernstfall kommt, erkennen Cap und Capper aber, dass ihre Freundschaft stärker ist, als alle Vorschriften und Zwänge.

Fazit: Dieser Animationsfilm geht ans Herz. Wir schaffen es nie, diesen Film über die Freundschaft zwischen Fuchs und Hund zu schauen, ohne dabei ein Tränchen zu vergießen.

Partner auf Hundeklick.de