Sabro Iglu

Sabro Iglu

Kudden haben wir schon einige für unsere Beiden, aber beim Zubehör ist noch reichlich Potential.

Kurz vor Weihnachten und mit dem Blick auf Silvester gerichtet, haben wir überlegt, wie wir es unseren Vierbeinern, speziell Chewy, vielleicht etwas leichter machen können. 

Da Sabro in seinem Portfolio rund um die Kudde auch das Iglu anbietet, haben wir uns gedacht, dass das genau das Richtige sein könnte und....es wurde bestätigt.

Das Iglu ist in 5 Größen verfügbar. Lediglich für die Kudde Größe 6 gibt es kein Iglu, wobei das bei der Größe vielleicht auch ein bisschen riesig wäre. Bei unserer Größe 5 ist es aber noch völlig im Rahmen. 

Nachdem wir das Paket ausgepackt hatten, war es auch ohne Anleitung, innerhalb von Minuten aufgebaut. Farblich haben wir uns für grau entschieden, aber es sind natürlich auch noch andere Farben zu haben.

Nach dem Aufbau hieß es abwarten, wie unsere Beiden das Iglu über bzw. um ihre Kudde finden würden. Nane ist es relativ egal, allerdings glaube ich, dass es ihr durch ihre Felldichte und ihre Größe vielleicht nicht so liegen könnte, allerdings Chewy liebt es. Sonst hat er immer mal variiert bei den Liegeplätzen, aber seid das Iglu da ist, schläft er nur noch in der Kudde mit Iglu. Er ist ja auch eher mal ein schüchternes Kerlchen und da ist das Iglu genau die richtige Lösung. Außderdem hat er da mal Ruhe vor Nane, die ihm sonst häufiger mal was wegfuttert oder ihn ärgert, wenn ihr langweilig ist.

Auch an Silvester fand er es einfach spitze sich darin zu "verstecken" und seine Ruhe zu haben.

Für uns ist das Iglu eine perfekte Ergänzung zu unseren Kudden und für den einfachen Aufbau, die Qualiät und den zusätzlichen Nutzen bekommt das Iglu für uns die Testnote: 1

Partner auf Hundeklick.de