Ein total praktischer Helfer für unterwegs!

Ein total praktischer Helfer für unterwegs!

Hallo, ihr Lieben, einige von Euch haben bestimmt schon bemerkt, dass ich ein Faible für „kleine, seltsame Dinge“ habe, insbesondere wenn sie nützlich sind. 

Genauso ein „Ding“ hab ich euch heute auch mitgebracht – und zwar den „Essentials Waste Carrier“ von unserem Partner Alcott.

Wir kennen es doch bestimmt alle: Hundehaufen artig eingesammelt – aber wohin jetzt mit dem vollen Tütchen?

Ist man sicher, dass man wieder denselben Weg zurückgeht, mag den Beutel an einen Ast hängen und später wieder mitnehmen eine Möglichkeit sein – doch was wenn nicht? An die Leine knoten hält nie so wie man eigentlich gedacht hat (und so ein Wuff mit Gassibeutel im Gesicht ist alles andere als glücklich :P) und in der Hand halten möchte man den Beutel die z.t. sehr weite Strecke zum Mülleimer ja auch nicht, oder?

Die klugen Leute bei Alcott haben hier mit ihrem Essentials Waste Carrier was ganz feines ausgedacht. Der leichte Hundebeutelhalter lässt sich ganz einfach an jeder x-beliebigen Leine befestigen und fällt im leeren Zustand nicht weiter auf. Steckt man nun einen vollen Beutel durch die dafür vorgesehene Öffnung zieht sich die Schlaufe, mit dem der Halter befestigt wird einfach fest – und aufgrund des Materials rutscht gar nichts mehr und Halter inkl. Beutel bleiben genau da, wo wir sie befestigt haben.

Das Ganze funktioniert übrigens auch bei zwei oder drei Beuteln. Bestimmt auch mit mehr, aber das haben wir noch nicht ausprobiert. Auch wenn sich die Leine doller bewegt hält alles wie es soll.

Sehr eindrucksvoll wurde mir das beim Hundeschwimmen (wo Alcott genau wie wir auch vor Ort waren) vorgeführt: Nach dem die Leine mit dem (mit Bällen) gefüllten Gassibeuteln wie ein Lasso über dem Kopf geschleudert wurde und noch alles an seinem Platz war, war ich sicher, dass alles hält!

Mit seinen 3,99 € ist der Essentials Waste Carrier auf jeden Fall einen Kauf wert und eignet sich auch prima als Mitbringsel für Gassibeutel-geplagte Hundefreunde. Wir haben unseren „kleinen Helfer“ immer dabei und werden auf jeden Fall noch Nachschub kaufen, damit jede Leine ihren eigenen bekommt.

Bis bald,
Kaddie & Mila (die das „Rumgerutsche“ an der Leine auch Leid war.)

Partner auf Hundeklick.de