Hausmittel gegen Durchfall beim Hund

Hausmittel gegen Durchfall beim Hund

Wenn ein Hund Durchfall hat, dann kann das unterschiedliche Ursachen haben. Natürlich muss man da auf jeden Fall schauen, woran es liegt. Man ist sich oft nicht sicher, ob man direkt zum Tierarzt gehen sollte oder es doch nur was "leichtes" ist. 

Es gibt aber einige Hausmittel gegen Durchfall, die im ersten Moment Linderung bringen können oder sogar den Durchfall wieder komplett verschwinden lassen. 

Was muss man bei Durchfall beachten?

  • Das Wichtigste ist darauf zu achten, dass der Hund ausreichend trinkt, denn Durchfall führt schnell zur Austrocknung es Körpers. Also: IMMER ausreichend Wasser zur Verfügung stellen!
  • Bei längerem Durchfall kann es zu einem akuten Mangel von wichtigen Nährstoffen kommen.
  • Speziell alte Hunde und Welpen können länger anhaltendem Durchfall wenig entgegensetzen, deshalb in diesen Fällen nicht zu lange warten bis ein Tierarzt hinzugezogen wird. 
  • Wenn der Durchfall länger als 24 Stunden anhält, dann unbedingt einen Tierarzt aufsuchen, um die Ursachen abzuklären. Das Gleiche gilt für Fieber beim Durchfall und blutigem Durchfall. Bitte nehmt diese körperlichen Warnsignale ernst und zögert den Arztbesuch nicht zu lange raus. 

Hausmittel gegen Durchfall

  • In vielen Fällen hilft es häufig schon einen Fastentag beim Vierbeiner einzulegen. Der Magen-Darm-Trakt hat dann Zeit sich ein wenig zu erholen. 
  • Die Moro’sche Karottensuppe - Rezept! Zutaten: 500g Karotten, Kochsalz, Wasser - Zubereitung: Die Karotten klein schneiden und mit einem Liter Wasser zum Kochen bringen. Das Ganze 60 Minuten kochen lassen. Danach die Karotten & das Wasser gemeinsam pürieren. Die Flüssigkeit wieder so auffüllen, dass man erneut auf einen Liter Flüssigkeit kommt. Am Ende noch 3g Kochsalz hinzufügen. Manche Hunde mögen Gemüse nicht so sehr, da kann man mit etwas gekochtem Hühnerfleisch die Suppe ergänzen.
  • Hühnerfleisch mit Reis - den Reis möglichst lange und matschig kochen, so dass er dem Körper nicht noch zusätzlich zu viel Flüssigkeit entzieht. 
  • Mischung aus 1/3 Magerquark und 2/3 gekochtem Reis#
  • Süßkartoffel, Reis und Hähnchenfleisch
  • Kohletabletten - Regel: 1 g Kohle pro 1 kg Körpergewicht

Gute Besserung an euren Vierbeiner. Denkt daran, dass speziell der Darm bei Durchfall leidet und ein Aufbau der Darmflora danach Sinn macht. 

morosche

Das könnte dich auch interessieren!

Partner auf Hundeklick.de