Das Schleckerchen

Das Schleckerchen

Wir haben euch vor einiger Zeit den Testbericht von Mila und Kaddie präsentiert, in dem es um die Trixie Roller für eure Fellnasen ging.

Eine Userin hat uns den Tipp gegeben, dass es auch das Schleckerchen zum selber befüllen gibt und das mussten wir natürlich direkt ausprobieren. 

Bestellen kann man das Schleckerchen bei: www.schleckerchen.com

Preislich liegt es bei 4,99 € zzgl. Versand. Da man es aber immer wieder befüllen kann, ist das ein Preis den man auf jeden Fall gut verkraften kann.

Auf der Schleckerchen Webseite gibt es auch einige Tipps für Befüllungen und einen davon haben wir für diesen Test genutzt. Bio-Rindfleisch aus dem Babygläschen! Nane und Chewy waren begeistert, auch wenn sie keine Babys sind.

Das Schleckerchen lässt sich sehr einfach öffnen und kann dann spielend leicht mit einem Teelöffel befüllt werden. In diesem Fall 3 TL Bio-Rindfleisch und Rest Wasser. Gut schütteln. Schleckerchen wieder verschließen und los gehts.

Bei unserer Nane mit ihrer riesen Zunge klappte das mit dem Schlecken sofort. Bei Chewy hat es etwas länger gedauert, aber auch er ist ganz furchtbar angetan von dem Schleckerchen. Top Alternative zu den Fertigprodukten und die Auswahl der Geschmäcker ist natürlich durch die Möglichkeit es selber zu befüllen viel größer.

Reinigung ist ebenfalls ganz einfach und ausserdem schnell erledigt.

Testnote: 1 

Fazit: Das Schleckerchen ist jeden Cent wert und für die Vierbeiner ein echtes Erlebnis! 5 Pfoten von uns dafür!

Kontakt

Webseite: www.schleckerchen.com

 

Partner auf Hundeklick.de