Charlottes Villa - Hundehütte mal anders!

Charlottes Villa - Hundehütte mal anders!

Wir hatten vor ein paar Tagen die Anleitung für Charlottes Lieblingsspielzeug mit euch geteilt. Jetzt ist ihre traumhafte Villa dran. Einfach klasse, wie Barbara das gemacht hat. 

Material:

  • Holz (10 cm mit Nut & Fuge) 
  • Querlatten
  • Winkel
  • Schrauben
  • Lackfarbe 
  • Klebefolie (Schrift & Knochen)

Barbara hat die Maße als Orientierung für euch dazu geschrieben. Je nach Größe des Tieres den Eingang entsprechend ausschneiden. Die Dachterrasse ist mit Vierkannthölzern gemacht. Man kann aber auch Rundhölzer nehmen. Das Geländer kann man so individuell gestalten. 

anleitung1

 

huette3

Innenhütte: Charlottes Kuschelhütte wurde umbaut. Das Dach ist abnehmbar, so hat sie es kuschlig und für den Urlaub usw. kann man die kleine Hütte rausnehmen. Natürlich könnt ihr auch ein Bettchen, eine Decke oder ähnliches im Innenraum platzieren. 
 
huette1
 
huette2
 
Die Treppe hat Barbara bewußt flacher gestaltet und mit Antirutschmatten belegt. Weitere Detailfotos findet ihr am Ende des Beitrags in der Bilder Slideshow.
 

huette4

Partner auf Hundeklick.de