hundewerk feiert Nikolaus! feat. WauiMiaui

hundewerk feiert Nikolaus! feat. WauiMiaui

Am letzte Samstag war bekanntlich Nikolaustag! Das ist natürlich ein Grund zu feiern. Wir haben unseren Nikolaustag in diesem Jahr bei hundewerk in Scharbeutz verbracht.

Mit von der Partie war auch WauiMiaui inklusive Inhaberin Nina Lemke und Co-Geschäftsführerin Gem....

Für mich persönlich war es der erste richtige Besuch in Scharbeutz. Bisher hatte es uns immer an andere Orte verschlagen, aber das Nikolausevent bei hundewerk hat mir nun endlich einen Grund gegeben, auch mal diese Ecke an der Ostsee kennenzulernen. Und ich bin begeistert! 

Bisher war ich immer der Meinung, dass dort mit Sicherheit nichts los ist oder es zumindest nicht viel zu gucken gibt...totaler Quatsch! Eine tolle Fußgängerzone mit wunderbaren kleineren und größeren Shops, das Meer, kleine Kaffees und Restaurants, zur Weihnachtszeit eine Eisbahn und viele kleine Buden und eine Menge Menschen mit Hunden die durch den Ort flanierten. Einfach toll. Unser nächstes Kurzurlaubsziel mit Hunden, habe ich also schon mal im Kopf.

Am Shop von hundewerk in der Strandallee 130 a angekommen, war ich restlos entzückt. Große Fensterfront, super Warenpräsentation und einige Kunden mit Hunden im Shop. Das sah schon mal sehr vielversprechend aus. Bisher kannte ich das hundewerk Team und auch das WauiMiaui Team mehr virtuell als persönlich, aber das änderte sich in diesem Moment. Nach einem kurzen Kennenlernen der Vierbeiner (Gem - Team WauiMiaui und Amy - Team hundewerk) stellten sich alle Beteiligten Zweibeiner vor und der schöne Nikolaustag konnte losgehen. Die Chefin des Hauses zeigte uns das Ladenlokal, die Produkte und erzählte uns einiges zu der Region und den Kunden von hundewerk. Wir selber stöberten natürlich auch noch im Detail, bei der Produktauswahl kann man einfach nicht anders, aber einen ersten Überblick hatte man schon mal vorab.

Dann ging das Tagesgeschäft vor Ort auch schon los. Ein Hundefreund nach dem Anderen betrat das Geschäft mit den unterschiedlichsten Vierbeinern im Schlepptau und mit viel Lust zum shoppen. Vom kleinen Chihuahua bis hin zum großen Mischling war alles dabei. Amy, als Vierbeiner des Hauses und auch Gem von WauiMiaui muss man an dieser Stelle lobend erwähnen. Jeder Besucher wurde herzlich, aber zurückhaltend empfangen und selbst die köstlichen Hundemuffins von WauiMiaui und auch die Überraschungstütchen mit den wunderschönen Kekselchen wurden fair mit den Gästen geteilt. 
 

Mit wie viel Liebe zum Detail diese Kekse gemacht werden, dass hatte ich schon immer bewundert, aber im Gespräch mit Nina Lemke konnte ich nun endlich noch viel mehr erfahren. Die Auswahl der Zutaten, die Lieferanten der verschiedenen Dinge, die Kunden, die verschiedenen Möglichkeiten und noch vieles mehr wurde in gemütlicher Runde im Laufe des Tages besprochen.

Wenn ich nicht gewusst hätte, dass ich nicht Zuhause bin, hätte ich mich wie im Wohnzimmer bei guten Freunden gefühlt, ausser das ich bei Freunden selten darüber nachdenke die Regale leer zu kaufen.... Es ist einfach toll mit was für einer Sorgfalt und einem Charme das Team von hundewerk seine Kunden berät. Auf jeden Vierbeiner (inklusive seines zweibeinigen Anhangs) wird individuell eingegangen und jeder wird nach seinen Wünschen bestmöglich beraten. So stellt man sich einen tollen Laden für Produkte rund um den Hund vor. Wir sind nicht umsonst fast 5 Stunden geblieben und haben das bunte Treiben vor Ort beobachtet. 

Mit einigen kleineren Mitbringseln für Nane und Chewy im Gepäck, habe ich mich dann am späten Nachmittag wieder auf den Weg nach Hamburg gemacht, aber mit dem guten Gefühl, dass Scharbeutz und speziell hundewerk immer eine Reise wert sind und wir mit Sicherheit bald wiederkommen!

Webseite: http://www.hundewerk-ostsee.de

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das könnte dich auch interessieren!

Partner auf Hundeklick.de