Tierexpo in Hamburg

Tierexpo in Hamburg

Gestern, am 23.11.2014, war es soweit. Die erste TIEREXPO in Hamburg hat im Hühnerposten ihre Pforten geöffnet.

Wir waren als Aussteller ebenfalls vor Ort und wollen euch nun darüber berichten.

Um 7 Uhr ging es los.... Der Hühnerposten öffnete für die Aussteller der ersten TIEREXPO in Hamburg seine Türen. Der Organisator hatte es bis zuletzt für die Besucher und auch für die Anbieter spannend gemacht, wer mit von der Partie ist. 

Es ist natürlich beim ersten Mal auch nicht immer alles ganz so einfach. Speziell das Thema "Tierexpo OHNE Tiere" war vorher schon in diversen Foren und auf diversen Veranstaltungen heiß diskutiert worden. Der Ansatz, dass es stressig für manche Besucherhunde sein kann ist schon richtig, aber viele Halter entscheiden das lieber alleine und nehmen ihre Fellnase eben gern mit. Als Anregung fürs nächste Mal, sollte dieser Punkt auf jeden Fall überdacht werden. Natürlich will keiner, dass vor Ort mit Tieren gehandelt wird, aber Besucherhunde sollten einfach erlaubt sein.

Um 11 Uhr ging die TIEREXPO offiziell los. Leider waren doch nicht so viele Aussteller zusammengekommen, wie man es sich als Teilnehmer und auch den ankommenden Besuchern gewünscht hätte. Trotzdem waren aber einige tolle Anbieter vertreten: B&B chaos, Andrea-Heide-Petshop, Danielledog, die Beuteküche, Tier(p)oto Annett Mirsberger, die HundeLobby e.V. , Joey´s Hundewerke, Julinka, Sea Sheperd e.V., die Kaninchenhilfe, Anubis Tierbestattungen, Hundeservice Hamburg, Katrin Reimers und noch einige Andere. 

Für die erste Veranstaltung dieser Art gar nicht schlecht, aber das ist noch ziemlich ausbaufähig. Natürlich war der ein oder andere Besucher über die nicht ganz so große Auswahl ein wenig verärgert und enttäuscht, denn Hundefreunde und auch andere Tierfreunde stöbern eben gerne mal ein bisschen auf verschiedenen Ständen, aber die meisten Besucher machten das Beste aus dem vorhandenen Angebot und schauten und plauderten dort mit den Ausstellern.

Neben den Info-und Verkaufsständen gab es auch noch einige interessante Vorträge zu verschiedenen Themen. 

Um 18 Uhr war dann die erste TIEREXPO in Hamburg schon wieder vorrüber und die Aussteller und Besucher verließen den Hühnerposten.

Unser Fazit: Mit ein bisschen mehr Vorlauf, einer größeren Auswahl an Anbietern, besseren Vorabinfos, einem größeren Rahmenprogramm und mit der Möglichkeit Besucherhunde mitnehmen zu dürfen,  würden wir uns freuen im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Luft nach oben ist auf jeden Fall noch da...trotzdem darf man auch nicht vergessen, dass es die erste Veranstaltung vor Ort gewesen ist.

Partner auf Hundeklick.de