Einzigartig - kein Hund identisch!!!

Einzigartig - kein Hund identisch!!!

Menschen kennen das aus Krimis oder auch vom Reisepass oder Personalausweis. Den Fingerabdruck. Jeder Mensch hat einen einmaligen Fingerabdruck. Aber ist das beim Hund auch so?

Einzigartig

Nur das es beim Vierbeiner natürlich nicht der Fingerabdruck ist. Jeder Hund hat einen einmaligen Abdruck - aber bei unseren Fellnasen ist es ein anderes Körperteil. Die Nase! Die Vertiefungen, Rillen und Erhöhungen sind absolut einmalig und somit unverwechselbar. 

Für Hunde

Was bei uns Menschen die Augen sind, das ist für unsere Hunde, die Nase. Mit ihrem unfassbar guten Geruchssinn orientieren sich Hunde in ihrer Umwelt. Sie dient der Nahrungssuche, auch die passende Partnerin / der passende Partner wird damit bestimmt und sie wittern mit ihrer Nase drohende Gefahren. Die Nase unserer Vierbeiner hat unglaubliche 200 Millionen Geruchszellen. Das ist fast 10 Mal so viel, wie wir Menschen besitzen. Natürlich können sie damit auch besser riechen und zwar bis zu 40 Mal besser!!! Eine enorme Leistung. Und bei manchen Gerüchen sind wir Menschen bestimmt froh, dass wir nicht so gut riechen können. Dieses tolle Riechvermögen unserer Hunde wird von uns in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Drogenhunde, Rettungshunde, Minensuchhunde, Lawinenhunde, Jagdhunde etc. 

Riechst du schon was los ist

Besonders faszinierend ist für uns, dass unsere Hunde mit ihrer Nase auch die Gefühle eines Menschen erschnuppern können. Klingt unglaublich, ist aber eigentlich ganz einfach erklärt. Wenn Menschen z.B. Angst haben, dann schwitzen sie vermehrt und verströmen einen anderen Geruch. Auch andere Gefühle des Menschen sind für unsere Fellnasen somit durchaus zu erkennen. Untereinander kommunizieren Hunde auch über Gerüche bzw. erschnuppern was mit dem Gegenüber los ist, so dass natürlich die Nase auch deshalb enorm wichtig ist. Nicht umsonst nennt man es "Zeitung lesen", wenn der Hund draußen ist und die Umgebung erschnüffelt. 

Gesundheitsbarometer

Man kann an der Nase eines Vierbeiners häufig auch seinen gesundheitlichen Zustand ein erkennen. Bei einem gesunden Hund kann die Nase zwar die unterschiedlichsten Formen und Farben haben (je nach Rasse), aber sie ist immer nass und feucht. 

Verliebt

Wir lieben die Nasen unserer beiden Lieblinge total. Chewy ist unsere kleinen Fleckennase und Nane hat die größte, tollste Nase, die wir kennen. Und wie findet ihr die Nasen eurer Hunde? 

hundenase1

Partner auf Hundeklick.de