Dog & Child - Das Hunde ABC für Kinder

Dog & Child - Das Hunde ABC für Kinder

Wenn ein Hund ein Kind beißt, wer ist dann Schuld? Diese Frage höre ich ständig und darauf lässt sich nur eines erwidern.

Schuld hat wenn überhaupt nur derjenige in dessen Obhut sich Kind und Hund während des Vorfalles befunden haben. Hunde reagieren meist nur und Kinder wissen es oft nicht besser. Also Schuld haben demzufolge weder Kind noch Hund! Es ist absolut zeitgemäß und meines Erachtens dringend von Nöten Kindern eine Art Leitfaden an die Hand zu geben. Wie benehme ich mich gegenüber einem/meinem Hund? Dies ist leider eine Lektion, die in vielen Familien viel zu kurz kommt. Auch werde ich häufig mit der Angst vor Hunden konfrontiert. Ob nur das Kind oder auch die Eltern – Angst vor Hunden ist ein großes Thema und dem sollte ebenso mit der richtigen Aufklärung begegnet werden.

Also habe ich mit viel Herz und Verstand das PROJEKT HUND für Kinder ins Leben gerufen. Dieses Projekt eignet sich für Kinder ab dem Vorschulalter, weswegen ich hauptsächlich in Vorschulgruppen von Kindergärten und Grundschulen unterwegs bin. In meinen Kursen lernen Kinder mit ganz viel Spaß und Freude alles Wissenswerte rund um den Hund. Tatkräftig unterstützt werde ich von der Lotte, eine Labrador/Mix Hündin, die ihren Job vom Welpenalter an gelernt hat und ihre Arbeit mit Kindern hervorragend meistert.

Ein kurzer Überblick über die Kursinhalte:

-       allgemeines (wie kam der Hund zum Mensch, was kann ein Hund eigentlich alles, usw.

-       der richtige Umgang mit dem Hund

-       wie reagieren Hunde auf Kinder und warum

-       Konfliktsituationen meistern

-       praktische Übungen mit dem Hund

Ein Kurs dauert ca. 60min und zum Abschluss erhält jedes Kind eine Urkunde. Außerdem bekommen die Eltern ein Handout, um das erlernte mit ihrem Kind Zuhause noch einmal zu festigen.

Ich komme auch gern zu internen Projekten in Kindergärten und Schulen, die je nach Thema von der Anwesenheit eines Hundes profitieren würden. Außerdem berate ich Familien direkt vor Ort und stehe ihnen bei allen Fragen zur Interaktion zwischen Kind und Hund mit Rat und Tat zur Seite.

Sehr gern stelle ich meine Arbeit bei Teambesprechungen oder Elternabenden persönlich vor.

www.dogandchild.de oder auf Facebook: https://www.facebook.com/dogandchild.de

dogchild2

 

Partner auf Hundeklick.de