#hundimfreibad - Aschberg! Der Hammer!

#hundimfreibad - Aschberg! Der Hammer!

Gestern, am 20.09.2015 war es endlich soweit. Die erste #hundimfreibad Veranstaltung in Hamburg hat stattgefunden. Das Freibad in Aschberg öffnete seine Pforten für Menschen und Fellnasen. 

Wir waren auch als Aussteller vor Ort und es war ein riesen Spaß. Danke an die Aktion #hundimfreibad für die tolle Organisation, an das Bäderland für die Möglichkeit, dass ein solches Schwimmen überhaupt stattfinden konnte, an alle Aussteller und natürlich an alle Vierbeiner und Zweibeiner die mitgemacht haben.

Der Aussteller Mix war bunt gemischt. Von den Goodfellows, Wave Sharks, Hundeschule Halstenbek-Rellingen bis hin zu Bolleband, Fellpfote, Vom Heimathafen, Alcott, Hundelobby e.V., HTV e.V., Perlen vor die Hunde, Crazy Dogz, Promenadenmischung und noch einige mehr... Da war für jeden Geschmack etwas dabei. Außerdem wurde vom Bäderland für das leibliche Wohl gesorgt. 

Eine tolle Attraktion war der Unterwasserfotograf Georg Sebastian Erdmann. Er lockte die Vierbeiner und ihre Zweibeiner in das kühle Nass des Bades und machte dort großartige Fotos und einmalige Erinnerungen für die Teilnehmer. Der Einsatz der Zweibeiner war in diesen Fällen häufig beachtlich. Georg war mit einem Neoprenanzug ausgestattet...ganz im Gegensatz zu vielen Teilnehmern. Die hüpften in Badehosen, Badeanzügen, Jeans und Shorts ins 16 Grad "warme" Wasser, um ihre Hunde zu tollen Fotos zu animieren. Es war einfach klasse dabei zuzusehen. 

Vor der Veranstaltung wusste keiner, wie so etwas ankommt und wirklich werden würde. Wir waren überwältigt, wie viele Menschen und Hunde den Weg zu diesem Event gefunden haben. Mehrere hundert Hunde und bestimmt die doppelte Anzahl an Menschen waren in Aschberg und ließen ihre Vierbeiner dort Spaß haben und Schwimmen. 

Zwischenfälle oder Beißereien gab es keine und fast alle Halter waren rücksichtsvoll und freundlich. Ausnahmen gibt es leider immer wieder, aber dazu gibt es heute Abend oder morgen noch einen Bericht. 

Den Hunden beim Planschen und Schwimmen zuzusehen war ein echtes Erlebnis. Egal ob groß oder klein, langes Fell oder kurzes Fell, jung oder alt...alle haben diesen riesen Spaß genossen. Zögerliches Einsteigen über die Treppe, Vierbeiner die mit Anlauf vom Beckenrand sprangen und einige Fellnasen, die mit Hilfe ihrer tapferen und anscheinend kälteunempfindlichen, Herrchen und Frauchen ins Wasser begleitet wurden. Der absolute Hundespaß in Hamburg.

Für das Rahmenprogramm sorgten Vorführungen der Goodfellows, der Wave Sharks (Dog Diving) und der Hundeschule Halstenbek-Rellingen. Als Tierärztin vor Ort war Dr. Sinet Zadil von der Tierarztpraxis Westend-Village. 

Unser Fazit: Wir kommen definitiv wieder, es war eine mega Veranstaltung, das Wetter hat gehalten und alle hatten unglaublichen Spaß!!! Danke #hundimfreibad, danke an das Bäderland, danke an alle Aussteller und natürlich danke an alle Teilnehmer, egal ob zwei oder vier Beine!

 

 

Das könnte dich auch interessieren!

Partner auf Hundeklick.de