Naturprodukte für den Hund

Naturprodukte für den Hund

In den letzten Jahren hat bei den Menschen ein Umdenken stattgefunden und eine gesunde und natürliche Lebensweise liegen dabei voll im Trend. In den Städten eröffnen immer mehr "grüne" Restaurants und immer häufiger lösen Smoothies den klassischen Kaffebecher ab. Menschen beschäftigen sich mit den Lebensmitteln, die sie konsumieren. Dabei stehen die Herkunft und die Inhaltsstoffe im Mittelpunkt.

Die Erkenntnis, dass es ohne eine gesunde Ernährung keine Gesundheit gibt, setzt sich immer mehr durch. Was für uns selbst gut ist, ist für unseren beliebten Begleiter doch gerade erst gut genug und somit bietet BARFEN für den Hund eine Vielzahl von Vorteilen.

"Doch wie sieht eigentlich die Ernährung ihres geliebten Vierbeiners aus?"

Tierbesitzer kümmern sich liebevoll um ihren Hund, sorgen für ausreichende Bewegung und besuchen regelmäßig den Tierarzt. Für die Gesundheit ihres Hundes spielt zudem die richtige Ernährung eine große Rolle. Viele Hundehalter denken es sei ausreichend die "richtigen" Dosen zu kaufen, schließlich suggeriert ihnen die Werbung täglich, dass in dem "Alleinfutter" alles steckt, was der Hund benötigt. Dies ist allerdings ein Trugschluss und häufig befinden sich in der Nahrung nur ein geringer Anteil der Inhaltsstoffe, die auf der Verpackung angepriesen werden. Genau wie der Mensch benötigt ihr Hund eine spezielle Nahrung, die seinen Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen deckt. Als Konsequenz einer gesunden und ausgewogen Ernährung wird ihr Hund vor Freude strahlen und seine alte Abenteuerlust neu entfalten. Dem gemeinsamen Joggen oder Fahrradfahren an schönen Sommertagen steht somit nichts mehr im Wege. Diverse Tests weisen darauf hin, dass sich in der Nahrung viele Bestandteile finden lassen, die dort nicht hineingehören. So konnten beispielsweise auch Spuren von Federn, Krallen oder Knochenmehl gefunden werden. Möchten Sie diese Nahrung ihrem geliebten Vierbeiner zumuten? Bei Naturprodukten stehen die Inhaltsstoffe und somit die Gesundheit des Hundes im Vordergrund. Sie werden nur aus besten Zutaten unter ständiger Kontrolle von Experten hergestellt. Im Fertigungsprozess wird auf Gentechnik verzichtet und großer Wert Nachhaltigkeit, regionale Förderung und Tierschutz gelegt.

Naturprodukte als Arzneimittel

Die Einsatzbereiche der Naturprodukte sind sehr vielfältig und gehen mittlerweile weit über die klassische Tiernahrung hinaus. Bei Krankheiten und Wunden bieten sie eine interessante Alternative zur klassischen Medikamenten, da sie ausschließlich aus natürlichen Produkten bestehen und somit für den Hund leicht verträglich sind. Somit kann ihr Hund trotz einer Krankheit so unbeschwert wie möglich den Alltag meistern.

naturprodukte aniforte

Partner auf Hundeklick.de