Jedermann-Rennen am 03.10.2014

Jedermann-Rennen am 03.10.2014

Ein Feiertag, tolles Wetter, viele großartige Hunde und ihre motivierten Zweibeiner und dann auch noch eine super Idee des NWR-Hamburg.de auf der Rennbahn in Höltigbaum. 

Das Jedermann-Rennen fand heute, wie jedes Jahr, am Höltigbaum in Rahlstedt statt. Wie immer kamen Hundefreunde aus den verschiedensten Regionen und nahmen an diesem tollen Event teil. Vom kleinen Pinscher bis hin zum Rhodesian-Ridgeback waren alle Hunderassen, Mixe und Größen vertreten.  

Wir waren in diesem Jahr zum ersten Mal als Besucher dort und sind restlos begeistert. Vor einigen Wochen konnten wir das Mopsrennen am Höltigbaum schon beobachten und waren da schon hin-und weg, aber das heutige Jedermann-Rennen war noch mal eine echte Steigerung. Das Wetter war wie gemacht für die Veranstaltung, es waren viele Teilnehmer und Besucher dort und die Hunde waren hochmotiviert.

Es wurde in verschiedenen Klassen gestartet. Von den ganz kleinen Hunden bis hin zu speziellen Klassen nur mit Ridgebacks, die übrigens ein unglaubliches Tempo hingelegt haben, über die windhundartigen Rassen, die mittelgroßen Hunde und die großen Hunde. Viele der Starter nutzten die "Hasen-Anlage", so dass der Vierbeiner meist wie ein geölter Blitz hinter dem imitierten Hasen herjagte. Die restlichen Starter wählten sonstige Hilfsmittel, wie Lieblingsspielis, Leckerlies oder sich selber, um den Hund zu motivieren möglichst schnell die Strecke von 80 m hinter sich zu bringen. 

Es war richtig toll zu sehen, wie schnell die Vierbeiner werden können, welche lustigen Laufstile sie haben und was so alles eine Ablenkung auf dem Weg zum Ziel sein kann. Einfach großartig und eine echte Beschäftigung für alle Hundefreunde, egal ob jung oder alt. Alle Hunde waren fröhlich und begeistert bei der Sache und man konnte ihnen ansehen, wie viel Spaß sie hatten. Also eine rundum gelungene Veranstaltung.

Natürlich war wie immer auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt und auch für die Vierbeiner gab es Verkaufsstände, wie zum Beispiel Fellpfote.de oder die Crazy Dogz. Schließlich haben die Hunde nach einer tollen Leistung auch eine schöne Belohnung verdient.

Besonders aufgefallen ist uns die Teilnehmergruppe rund um die Hundeschule Halstenbek-Rellingen. Toll, wie viele der Hundeschulmitglieder gemeinsam mit ihren Vierbeinern an der Veranstaltung teilgenommen haben. Das war wie ein riesengroßer Familienausflug mit toller Stimmung, Teamwork und einer ganz entspannten Atmosphäre. Kein Wunder, dass sich die Mitglieder der Hundeschule bei Heika so wohl fühlen. 

Wir wissen auf jeden Fall, dass wir im nächsten Jahr auch wieder dort sein werden und sind schon ganz gespannt, welche Hunde dann das Rennen machen. Seid ihr dann auch dabei? 

Partner auf Hundeklick.de